FANDOM


 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Mythra ist neben Pyra eine der beiden Hauptcharaktere in Xenoblade Chronicles 2 und auch in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna. Sie ist ebenfalls, genau wie Pyra, eine der legendären Klingen, die "Aegis". Mythra verleiht Rex ebenfalls enorm starkte Kräfte, nur dass sie, statt Pyra, das Element Licht besitzt. Mythra und Pyra sind ein und dieselbe Person, nur dass Pyra die andere, von Mythra selbst erschaffene zweite Persönlichkeit ist. Sie schuf diese zweite Persönlichkeit in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna nach einem emotionalem Ausbruch, da nach dem "Aegis-Krieg" bzw. Kampf gegen Malos, sie so bestürzt über ihren enormen Krafteinsatz, den Untergang Tornas und den Verlust über Adam's Schüler und Wegbegleiter Milton ist. Sie will damit verhindern, dass solch ein Vorfall jemals wieder vorkommt. Neben dem Lichtelement hat Mythra weitere besondere Fähigkeiten, wie die Angriffe und Bewegungen mit Lichtgeschwindigkeit, das Angreifen mit Lichtblitzen, die sie aus dem Himmel feuert und das Voraussehen in unmittelbare Zukunft. Genau wie Pyra, teilt sie ebenfalls mit Rex ihre Lebensenergie und erleidet genauso Schaden, wenn Rex ihn ereilt.
 
Mythra ist neben Pyra eine der beiden Hauptcharaktere in Xenoblade Chronicles 2 und auch in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna. Sie ist ebenfalls, genau wie Pyra, eine der legendären Klingen, die "Aegis". Mythra verleiht Rex ebenfalls enorm starkte Kräfte, nur dass sie, statt Pyra, das Element Licht besitzt. Mythra und Pyra sind ein und dieselbe Person, nur dass Pyra die andere, von Mythra selbst erschaffene zweite Persönlichkeit ist. Sie schuf diese zweite Persönlichkeit in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna nach einem emotionalem Ausbruch, da nach dem "Aegis-Krieg" bzw. Kampf gegen Malos, sie so bestürzt über ihren enormen Krafteinsatz, den Untergang Tornas und den Verlust über Adam's Schüler und Wegbegleiter Milton ist. Sie will damit verhindern, dass solch ein Vorfall jemals wieder vorkommt. Neben dem Lichtelement hat Mythra weitere besondere Fähigkeiten, wie die Angriffe und Bewegungen mit Lichtgeschwindigkeit, das Angreifen mit Lichtblitzen, die sie aus dem Himmel feuert und das Voraussehen in unmittelbare Zukunft. Genau wie Pyra, teilt sie ebenfalls mit Rex ihre Lebensenergie und erleidet genauso Schaden, wenn Rex ihn ereilt.
   
Ihre Persönlichkeit kann man als streitsüchtig und zickig betrachten, doch sie hat auch ein gutes, mitfühlendes Herz. Sie ist ausbrausend und kann sehr unhöflich sein. Mythra hat keine Angst, ihre Gedanken offen anderen mitzuteilen. Leider sind, im Gegensatz zu Pyra, ihre Kochkünste miserabel und keiner möchte ihre Kochkreationen kosten. Ebenfalls ist sie eine furchtbare Schläferin und sie scheint zu Schlafwandeln, was in beiden Spielreihen auffällt. Sowohl Adam in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna, als auch Rex in Xenoblade Chronicles 2 mussten das zu spüren bekommen, als sie neben den beiden in deren Betten wach wird. Später im Kampfsystem kann man zwischen Pyra und Mythra während des Kampfes wechseln. Das hat zum Vorteil, dass man immer eine Klinge mehr im Kampf führen kann, statt den üblichen drei Klingen, kann Rex also die Elemente Feuer und Licht benutzen, während er noch zwei weitere Elemente von anderen Klingen benutzen kann.
+
Ihre Persönlichkeit kann man als streitsüchtig und zickig betrachten, doch sie hat auch ein gutes, mitfühlendes Herz. Sie ist ausbrausend und kann sehr unhöflich sein. Mythra hat keine Angst, ihre Gedanken offen anderen mitzuteilen. Leider sind, im Gegensatz zu Pyra, ihre Kochkünste miserabel und keiner möchte ihre Kochkreationen kosten. Ebenfalls ist sie eine furchtbare Schläferin und sie scheint zu Schlafwandeln, was in beiden Spielreihen auffällt. Sowohl Adam in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna, als auch Rex in Xenoblade Chronicles 2 mussten das zu spüren bekommen, als sie neben den beiden in deren Betten wach wird. Später im Kampfsystem kann man zwischen Pyra und Mythra während des Kampfes wechseln. Das hat zum Vorteil, dass man immer eine Klinge mehr im Kampf führen kann. Statt den üblichen drei Klingen, kann Rex also die Elemente Feuer und Licht benutzen, während er noch zwei weitere Elemente von anderen Klingen benutzen kann.
   
Ihr Aussehen ist sehr elegant. Sie hat langes, blondes Haar, eine helle Haut und eine schlanke Figur. Ihre Augenfarbe ist goldend, genau wie die von Rex und Adam. Im Haar trägt sie einen Diadem-förmigen Kopfschmuck mit einem grünen Kristall in der Mitte, dass sich auch im Rest des Outfits öfter wiederspiegelt. Im Großen und Ganzen ähneln sich die Outfits von Pyra und Mythra, nur dass ihre Farbe hauptbestandteilig aus weiß, grün, schwarz und gold besteht. Genau wie Pyra trägt sie ein großes Schwert mit sich, dass an beiden Seiten mit einem grell-grünem Licht, auch genannt Aether-energie, vervollständigt wird, sobald sie sich in den Kampfmodus begibt. Sie ist etwas größer als Rex, jedoch verhältnismäßig kleiner als Zeke. Auf ihrer Brustrüstung hat sie zwei symmetrische grün-leuchtende Kreuze, hingegen Pyra nur auf einer Seite der Brustrüstung ein Kreuz hat.
+
Ihr Aussehen ist sehr elegant. Sie hat langes, blondes Haar, eine helle Haut und eine schlanke Figur. Ihre Augenfarbe ist goldend, genau wie die von Rex und Adam. Im Haar trägt sie einen Diadem-förmigen Kopfschmuck mit einem grünen Kristall in der Mitte, dass sich auch im Rest des Outfits öfter wiederspiegelt. Im Großen und Ganzen ähneln sich die Outfits von Pyra und Mythra, nur dass ihre Farbe hauptbestandteilig aus weiß, grün, schwarz und gold besteht. Genau wie Pyra trägt sie ein großes Schwert mit sich, nur dass Mythras Schwert an beiden Seiten mit einem grell-grünem Licht, auch genannt Aether-energie, vervollständigt wird, sobald sie sich in den Kampfmodus begibt. Sie ist etwas größer als Rex, jedoch verhältnismäßig kleiner als Zeke. Auf ihrer Brustrüstung hat sie zwei symmetrische grün-leuchtende Kreuze, hingegen Pyra nur auf einer Seite der Brustrüstung ein Kreuz hat.
 
[[Kategorie:Charaktere in Xenoblade Chronicles 2]]
 
[[Kategorie:Charaktere in Xenoblade Chronicles 2]]
 
[[Kategorie:Weibliche Charaktere]]
 
[[Kategorie:Weibliche Charaktere]]

Aktuelle Version vom 31. Januar 2020, 19:36 Uhr

Mythra ist neben Pyra eine der beiden Hauptcharaktere in Xenoblade Chronicles 2 und auch in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna. Sie ist ebenfalls, genau wie Pyra, eine der legendären Klingen, die "Aegis". Mythra verleiht Rex ebenfalls enorm starkte Kräfte, nur dass sie, statt Pyra, das Element Licht besitzt. Mythra und Pyra sind ein und dieselbe Person, nur dass Pyra die andere, von Mythra selbst erschaffene zweite Persönlichkeit ist. Sie schuf diese zweite Persönlichkeit in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna nach einem emotionalem Ausbruch, da nach dem "Aegis-Krieg" bzw. Kampf gegen Malos, sie so bestürzt über ihren enormen Krafteinsatz, den Untergang Tornas und den Verlust über Adam's Schüler und Wegbegleiter Milton ist. Sie will damit verhindern, dass solch ein Vorfall jemals wieder vorkommt. Neben dem Lichtelement hat Mythra weitere besondere Fähigkeiten, wie die Angriffe und Bewegungen mit Lichtgeschwindigkeit, das Angreifen mit Lichtblitzen, die sie aus dem Himmel feuert und das Voraussehen in unmittelbare Zukunft. Genau wie Pyra, teilt sie ebenfalls mit Rex ihre Lebensenergie und erleidet genauso Schaden, wenn Rex ihn ereilt.

Ihre Persönlichkeit kann man als streitsüchtig und zickig betrachten, doch sie hat auch ein gutes, mitfühlendes Herz. Sie ist ausbrausend und kann sehr unhöflich sein. Mythra hat keine Angst, ihre Gedanken offen anderen mitzuteilen. Leider sind, im Gegensatz zu Pyra, ihre Kochkünste miserabel und keiner möchte ihre Kochkreationen kosten. Ebenfalls ist sie eine furchtbare Schläferin und sie scheint zu Schlafwandeln, was in beiden Spielreihen auffällt. Sowohl Adam in Xenoblade Chronicles 2 - Golden Torna, als auch Rex in Xenoblade Chronicles 2 mussten das zu spüren bekommen, als sie neben den beiden in deren Betten wach wird. Später im Kampfsystem kann man zwischen Pyra und Mythra während des Kampfes wechseln. Das hat zum Vorteil, dass man immer eine Klinge mehr im Kampf führen kann. Statt den üblichen drei Klingen, kann Rex also die Elemente Feuer und Licht benutzen, während er noch zwei weitere Elemente von anderen Klingen benutzen kann.

Ihr Aussehen ist sehr elegant. Sie hat langes, blondes Haar, eine helle Haut und eine schlanke Figur. Ihre Augenfarbe ist goldend, genau wie die von Rex und Adam. Im Haar trägt sie einen Diadem-förmigen Kopfschmuck mit einem grünen Kristall in der Mitte, dass sich auch im Rest des Outfits öfter wiederspiegelt. Im Großen und Ganzen ähneln sich die Outfits von Pyra und Mythra, nur dass ihre Farbe hauptbestandteilig aus weiß, grün, schwarz und gold besteht. Genau wie Pyra trägt sie ein großes Schwert mit sich, nur dass Mythras Schwert an beiden Seiten mit einem grell-grünem Licht, auch genannt Aether-energie, vervollständigt wird, sobald sie sich in den Kampfmodus begibt. Sie ist etwas größer als Rex, jedoch verhältnismäßig kleiner als Zeke. Auf ihrer Brustrüstung hat sie zwei symmetrische grün-leuchtende Kreuze, hingegen Pyra nur auf einer Seite der Brustrüstung ein Kreuz hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.