FANDOM


Nia ist einer der Hauptcharaktere in Xenoblade Chronicles 2. Sie ist ein Gormotti und kommt ursprünglich aus der Provinz Gormott. Sie wird von ihrer besonderen Klinge Dromarch begleitet, der ihr in ihrem tigerartigem Aussehen ähnelt. Er spricht ihr gegenüber sehr höflich und bezeichnet sie als "Lady" oder "My Lady", so wie ein Buttler. Während des Spielverlaufes wird in den Zwischensequenzen veranschaulicht, wie sie damals als junges Gormotti-Mädchen Dromarch erweckt. Vorerst ist sie ein Mitglied der Torna und sie begegnet Rex zum ersten Mal, als die Torna den jungen Bergungstaucher für eine Mission engagieren. Nachdem Pyra von Rex erweckt wird, schließt sie sich Rex an.

Ihr Aussehen ähnelt dem einer Katze. Sie hat Katzenohren, die nach hinten stehen und halslanges, silberndes Haar mit einem Bob-Schnitt. Genau wie Rex, hat sie goldene/bernsteinfarbige Augen und längliche Eckzähne. Sie ist eher klein und zierlich, weshalb sie möglicherweise oft im Kampf unterschätzt wird. Sie trägt einen gelben, mit Linien verzehrten Ganzkörperanzug, eine rot-weiße Kapuze mit langen Bändern und katzenförmigen Ohren. Sie trägt einen braunen Gürtel, an dem Dolche befestigt sind. Neben den Dolchen hängen dort auch für gewöhnlich ihre Klingenwaffen und auch eine kleine, braune Tasche. Nia trägt rote Stiefel, die bis zu den Knien reichen und mit weißen Bändern versehen sind.

Was erst im späteren Spielverlauf klar wird ist, dass sie ebenfalls wie Dromarch eine Klinge ist, jedoch eine Menschenfressende Klinge, sogenannte "Flash-Eater". Diese Form zeigt sie erst im weit fortgeschrittenem Spielverlauf in Xenoblade Chronicles 2, als sie auf der Suche nach der richtigen Waffe von Mythra sind und von Adam's erschaffenen Klonen umsingelt sind. Ihr Aussehen während sie eine Klinge ist, ändert sich nicht allzu viel, jedoch trägt sie nun viel längeres, silberndes Haar, zusammengebunden zu Zöpfen, freizügigere Kleidung, die sehr graziös und elegant gestaltet ist. Ihre "Rüstung" ist farblich gold-rot und auf ihrer Brust trägt sie sichtbar ihren Kernkristall, der ebenfalls passend zum Outfit gemacht worden ist. Dazu trägt sie weiße Handschuhe. Ihre Stiefel sind ebenfalls in gold-roten Farben und haben goldene, große Stacheln an den Zehenspitzen. Ihre Ohren sind nun länger als vorher und sind ebenfalls elegant verziert. Zu ihren üblichen Waffen, die sie von Dromarch hat, trägt sie nun auch noch ihre eigene Waffe, ein längliches Schwert mit dem Element Wasser, das mit einer langen, blauen Klinge mit Blumen und einem goldenen Griff verziert ist. Später kann Rex Nia als Klingenpartner führen oder weiterhin als Gruppenmitglied behalten.

Nia's Persönlichkeit kann man als sarkastisch und zynisch bezeichnen, da sie immer ein Gespür für die Mängel an anderen Menschen hat. Sie ist leicht reizbar und mag es nicht, wenn man sie als ein Kind abstempelt, obwohl sie Rex anfangs gerne damit aufzieht. Da sie ein "Flash-Eater" ist, wurde sie damals dafür gejagt und dies veranlasste sie, eher zurückhaltend und skeptisch gegenüber anderen zu sein. Deshalb trat sie anfangs auch bei den Torna bei, da dort Mitglieder ihresgleichen waren. Sie hoffte dort, auf Akzeptanz zu stoßen, schloss sich letztlich jedoch Rex an, in der Hoffnung einen Ort zu finden, zu dem sie gehört.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.